Christof Glass

Zauberkünstler und Jongleur

Christof Glass, Jahrgang 1976, ist seit über einem Jahrzehnt professioneller Entertainer. 

Schon als Kind hat er seine Leidenschaft für Jonglage und Zauberkunst entdeckt und unheimlich viel geübt. Mit Anfang Zwanzig hat er eine Schauspielausbildung in Freiburg im Breisgau abgeschlossen und dann ein Artistik-Theater-Ensemble in Basel mitbegründet.

 

Dann ist Christof Glass nach Köln gezogen und hat dort vier Jahre lang Rechtswissenschaften studiert.

 

Neben dem Studium entwickelte er die Figur Nils der Gaukler, fahrender Jongleur und meisterlicher Taschenspieler.

 

Neben den Auftritten auf Mittelaltermärkten und Straßenfesten gab und gibt Christof Glass Unterricht in Theater, Jonglage und Zauberei.

 

Christof Glass war Vorstandsmitglied im Kölner Ortszirkel des Magischen Zirkels von Deutschland. Er unterrichtete in der zirkelinternen Zauberschule und bis 2015 in der Zauberschule Köln-Nippes.