Besuchen Sie einen meiner öffentlichen Auftritte. Ich freue mich auf Sie!

Tourplan 2019

Januar und Februar

20. bis 23. Januar: Freiburg i. Br.

Kulturbörse Freiburg

Die Internationale Kulturbörse Freiburg ist die zentrale Fachmesse für die Kultur- und Eventbranche im deutschsprachigen Raum. 2019 findet das große Branchentreffen in Freiburg zum 31. Mal statt.

Das Fachpublikum kann sich auf ein ausgesprochen umfangreiches und nicht minder vielseitiges Angebot freuen:

Über 350 Aussteller haben sich bereits angemeldet und rund 200 Live-Auftritte werden auf fünf Bühnen zu erleben

sein.

 

Sie finden mich an Stand 2.3.29 - ich freue mich auf Ihren Besuch!

 

Link zur Veranstaltung


25. Januar und 22. Februar: Staufenberg

Ritter Gozmars Burggelage

Speisen wie die alten Rittersleut im Saal der beeindruckenden Burg Staufenberg - Die Höhenburg wurde Ende des 11. Jahrhunderts von Gozmar von Ziegenhain erbaut. 

 

Die Gäste erwarten allerhand Gaumenfreuden aus der Burgküche und zwischen den Gängen des festlichen Banketts sorgt Nils der Gaukler für Kurzweil und Unterhaltung.

 

Link zur Veranstaltung



März

16. und 17. März: Nideggen

Burgenmuseum Nideggen - "So treiben wir den Winter aus"

Unter dem Motto "So treiben wir den Winter aus" erwacht am 16. und 17. März der mittelalterliche Burgalltag im Bergfried der Burg Nideggen. Auf allen Etagen des Bergfriedes werden mittelalterliches Handwerk und Alltagsleben einer Burg gezeigt!

Vom Wetter unabhängig startet in den Räumen des Bergfriedes der Samstag um 12 Uhr und der Sonntag um 11 Uhr.

In der Taverne erwarten den Besucher Speis und Trank.

 

Link zur Veranstaltung



April

13. und 14. April: Emmendingen

18. Emmendinger Kleinkunstpreis

Zum 18. Mal wird dieses Jahr der Emmendinger Kleinkunstpreis verliehen. Sieben Künstler(-gruppen) messen sich miteinander und ringen um die Kunst des Publikums.

An beiden Tagen, Samstag und Sonntag, spielen die Künstler kostenfreie Kurzauftritte im Schlosskeller. Am Samstag wird der Publikumspreis vergeben und am Sonntag der Kleinkunstpreis verliehen.

 

Ausrichter des Emmendinger Kleinkunstpreises sind die Spielspirale zusammen mit dem Kulturamt der Stadt Emmendingen und dem Schlosskeller e.V. 

 

Link zur Veranstaltung



21. und 22. April: Aachen

Mittelalterspectaculum auf Burg Soers

Wohnturm und Hofanlage der Burg Soers bilden den perfekten Hintergrund für den mitttelalterlichen Ostermarkt: Burg Soers wurde bereits im 13. Jahrhundert erwähnt - damals noch als Wasserburg - das Herrenhaus stammt aus dem 16 Jahrhundert.

Den Besuchern bietet sich die Möglichkeit ins Leben des Mittelalters einzutauchen. Ein Schmied und ein Seiler zeigen Ihr Können und vermitteln einen Einblick in alte Handwerkskunst. Auch für Unterhaltung  in vielerlei Form ist gesorgt: So begeistern Gaukler das Publikum mit Witz und Geschick und Spielleute geben Gesang und Musik des Mittelalters zum Besten.

 

Link zum Veranstalter


Mai

10. und 11. Mai: Wassenberg

Wassenberg: Eine Reise ins Mittelalter

Eingerahmt wird der große Mittelaltermarkt zu Wassenberg vom emsigen Treiben der Markthändler, die liebevoll gestaltete Stände, ausgefallene Waren und fast vergessene Fertigkeiten präsentieren. Die Kunststücke der Gaukler, Feuerspucker und Musikanten machen den Tag zu einem besonders fröhlichen Fest und laden zum Spielen, Entspannen und Träumen ein. Gerade für das junge Volk gibt es vielerlei zu entdecken. Staunend und mit großen Augen stehen Jungen wie Mädchen vor den kämpfenden Rittern, herrschaftlich gekleideten Damen, den Messerwerfern, Bogenschützen, sprechenden Puppen oder genialen Jongleuren. An allen Ecken verlocken immer neue Aktionen zum Zuschauen, Zuhören und Mitmachen.

 

Link zur Veranstaltung


Juni

30. Mai, 01. und 02. Juni: Koblenz

Historienspiele auf der Festung Ehrenbreitstein

Seit mehr als zwei Jahrtausenden beherrscht die Festung Ehrenbreitstein mit allen ihren Vorgängern den Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Das lateinische Wort hierfür, Confluentes, ist bis heute namensgebend für Koblenz. An die lange Kultur- und Besiedlungsgeschichte des Rheintales erinnern die Historienspiele auf der Festung Ehrenbreitstein. Traditionell besiedeln Kelten, Römer, Ritter und Preußen die alten Mauern am Himmelfahrtswochende. Die Historienspiele gelten landauf und landab als eine der reichsten, farbigsten und unterhaltsamsten Geschichtsdarstellungen.

 

Link zum Veranstalter



15. und 16. Juni: Dörrenbach (Pfalz)

Mittelalterliche Dornröschen-Festmeile

Weinfeste und Weinhoheiten gibt es viele, das Dornröschen aber wird nur an einem Ort gekrönt: Im romantischen Dörrenbach, dass schon 1975 als schönstes Dorf an der Südlichen Weinstraße ausgezeichnet wurde. Am Wochenende 16./17. Juni 2018 verwandelt sich der Ortskern dieses Ferien- und Winzerdorfs wieder in eine fröhliche und genussvolle mittelalterliche Festmeile. "Hoheiten" aus der Pfalz und viele Ehrengäste sind zu Gast, wenn das Dörrenbacher Dornröschen wachgeküsst wird.

 

Link zur Veranstaltung


22. Juni: Wittlich

Bücherflohmarkt Wittlich

In der Altstadt von Wittlich findet der größte Bücherflohmarkt in der Region statt - Bücher aller Art, vor allem Kinderbücher, sind hier zu finden.

 


29. Juni: Oberhausen a. d. Ruhr

Extraschicht - Die Nacht der Industriekultur

Tanz auf dem Hochofen, Lichtkunst im Stahlwerk, Straßentheater auf der Kokerei: Das pralle Kulturleben einer ganzen Region rückt in einer einzigen Nacht in den Mittelpunkt. Lautes und Leises, Poetisches und Rotziges, Kunst und Kitsch, etwas zum Staunen und etwas zum Nachdenken: Die ExtraSchicht ist die Nacht der Nächte in der Metropole Ruhr.

 

Link zur Veranstaltung

 

Link zum Theater an der Niebuhrg

 



30. Juni: Düsseldorf-Wittlear

Sommerfest der Graf Recke Stiftung

Die Highlandgames sind Spiel und Spaß für Groß und Klein. Es wird viele spannende Disziplinen geben in denen die Besucher sich messen können. Die Highlandgames finden im Bürgergarten in Asperg statt.

"Zirkus TRAU DICH" so heisst das Motto des diesjährigen Sommerfests der Graf Recke Stiftung in Düsseldorf Wittlaer. Eröffnet wird das Fest mit einem Open-AirGottedienst um 11 Uhr am Hochseilgarten. Im Anschluss stehen den jungen und älteren Gästen dann verschiedene Attraktionen und viele Stände mit Ess- und Trinkbarem zur Verfügung. Ein buntes Programm führt durch den Tag.

 

Link zum Veranstalter



Juli

6. Juli: Asperg

Asperger Highlandgames

 

Holt den Kilt aus dem Schrank: Die Städtische Kinder- und Jugendarbeit Asperg veranstaltet zum 12. Mal die Asperger Highlandgames!

 

Am Samstag, den 6. Juli erwarten euch im Bürgergarten neben spannenden Wettkämpfen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zahlreiche Attraktionen: Schottischer Tanz , Nils der Gaukler, die Heidelberg & District Pipes and Drums, das original Edinburgh Taxi und vieles mehr!

 



13. und 14. Juli: Driedorf (Westerwald)

Historischer Markt am Junkernschloss

Es ist wie eine andere Welt und immer ein besonderes Erlebnis - Für zwei Tage kehrt das Mittelalter nach Driedorf zurück. Auf der Wiese rund um das Junkenschloss haben Händler ihre Zelte aufgebaut, Ritter in Rüstung und  Bogenschützen in historischer Gewandung vermittelten mit eindrucksvollen Schwertkämpfen einen realen Eindruck vergangener Zeiten.
Der historische Markt in Driedorf findet in diesem Jahr bereits zum elften Mal statt.

 

Link zum Veranstalter


19. bis 21. Juli: Bamberg

Bamberg zaubert

Das 21. Internationale Straßen- und Varietéfestival in Bamberg.

 

Link zur Veranstaltung



August

17. und 18. August: Trier

2. Street Food Festival Trier

Es ist wieder soweit: Die Sommeredition des Street Food Festivals kommt nach Trier in die Kaisertherme. Vom 16. bis 18. August 2019 darf also wieder geschlemmt werden, was eure Mägen aushalten. Freut euch auf leckere und exotische Speisen aus aller Welt.

 

Link zur Facbookseite der Veranstaltung



24. und 25. August: Düsseldorf

Mittelalterfest Düsseldorf

Die größte Mittelalterveranstaltung der Landeshauptstadt findet wieder auf der Galopprennbahn statt. Die Besucher erwartet mittelalterliche Musik, ein Ritterturnier, eine Feuershow und vieles mehr.

 

Link zur Veranstaltung



September

31. August und 1. September: Braunschweig-Riddagshausen

Riddagshäuser Dorfmarkt

Alle zwei Jahre findet in den Straßen von Riddagshausen der traditionelle Dorfmarkt statt: Der nostalgische Kunsthandwerkermarkt zieht Besucher aus nah und fern an, die hier bummeln und die festliche Atmosphäre und das bunte Rahmenprogramm genießen.

 

Link zur Facebook-Seite des Veranstalters


14. und 15. September: Saarlouis

1. Street Food Festival Saarlouis

Begebt euch auf eine kulinarische Weltreise beim Saarbrücker Street Food Festival vom 13. bis 15. September 2019 in Saarlouis auf dem Gelände des Ravelin V.

 

Link zur Facebookseite der Veranstaltung



28. und 29. September: Bottrop

11. mittelalterlicher Michaelis-Markt

Herbstlicher Mittelaltermarkt in der Bottroper Innenstadt auf dem Cyriakus-Kirchplatz.

 

Link zum Veranstalter


Oktober

3., 5. und 6. Oktober: Aachen

Mittelalterliches Herbstreitturnier zu Burg Soers

Wohnturm und Hofanlage der Burg Soers bilden den perfekten Hintergrund für den mitttelalterlichen Ostermarkt: Burg Soers wurde bereits im 13. Jahrhundert erwähnt - damals noch als Wasserburg - das Herrenhaus stammt aus dem 16 Jahrhundert.

Den Besuchern bietet sich die Möglichkeit ins Leben des Mittelalters einzutauchen. Ein Schmied und ein Seiler zeigen Ihr Können und vermitteln einen Einblick in alte Handwerkskunst. Auch für Unterhaltung  in vielerlei Form ist gesorgt: So begeistern Gaukler das Publikum mit Witz und Geschick und Spielleute geben Gesang und Musik des Mittelalters zum Besten.

 

Link zum Veranstalter


November

08. November: Staufenberg

Burgschmaus mit Gaukler auf Burg Staufenberg

Speisen wie die alten Rittersleut im Saal der beeindruckenden Burg Staufenberg - Die Höhenburg wurde Ende des 11. Jahrhundert erbaut. 

Die Gäste erwarten allerhand Gaumenfreuden aus der Burgküche, und zwischen den Gängen des festlichen Banketts sorgt Nils der Gaukler für Kurzweil und Unterhaltung.

 

Link zur Veranstaltung



09. und 10 November: Wipperfürth

Mittelalterlicher Martinimarkt

Mittelaltermarkt und St. Martinsspiel in der Wipperfürther Innenstadt.

 

Link zum Veranstalter



22. und 23. November: Bensheim

Adventsaustellung in der Gärtnerei Lindenhof

Stimmungsvoller Beginn der Adventszeit in der Gärtnerei Lindenhof: Zur Advents- und Weihnachtszeit gibt es hier Weihnachtssterne in allen Größen, Formen und Farben zu bestaunen und zu kaufen. 

 

Lassen Sie sich von weihnachtlichem Flair verzaubern! Infos zur Veranstaltung finden Sie auf der Homepage der Gärtnerei.


Dezember

30. November und 1. Dezember: Erkelenz

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt auf Burg Erkelenz

 

Der traditionelle Adventsmarkt mit großem mittelalterlichem Lager auf und an der Burg Erkelenz lädt wieder zum Schauen, Staunen  und zum Essen und Trinken ein. Der Eintritt ist frei!

 

Facebook-Seite der Freunde der Burg Erkelenz e.V.


6., 15. und 21. Dezember: Köln

Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum

 

Vor malerischer Kulisse direkt am Rhein wird auch in diesem Jahr der Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum wieder das Tor zum Rheinauhafen beleben und das weihnachtliche Köln um eine maritime Facette bereichern.

 

Stilvolles Weihnachts-Highlight in Köln!

 

 Link zur Veranstaltung


07. und 08. Dezember: Raesfeld

Raesfelder Adventsmarkt

Rund um Schloss Raesfeld herrscht am 2. Adventswochenende wieder weihnachtlicher Glanz. Die Wege sind kurz, die Atmosphäre entspannt, die Stimmung ausgelassen. Mehr als 80 Marktstände bilden vier Tage lang den magischen Anziehungspunkt für Jung und Alt. Kunsthandwerker zeigen vor historischer Kulisse ihr Können, an individuellen Ständen findet man die ganz besonderen Geschenke. Nikolaus und Weihnachtsengel beschenken die kleinen Gäste. Ochs und Esel – Ziegen und Schafe warten im Streichelzoo auf Streicheleinheiten – ein nostalgisches Karussell dreht seine Runden.

 

Link zur Veranstaltung